Grillfest beim Taunusklub Köppern

Am Sonntag, dem 07. August 2022 ab 11.00 Uhr im Wanderheim am Bimsteinweg

Der Taunusklub Köppern e.V. lädt recht herzlich zum Grillfest ein!
Alle Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, sowie alle Köpperner Bürger, die den Taunusklub mögen und gerne mitfeiern möchten, sind als Gäste herzlich willkommen.
Wir bieten Ihnen/Euch selbstgemachte Salate mit Steaks und Bratwürsten an.
Nachmittags, zur Kaffeezeit, gibt es die leckeren selbstgemachten Kuchen.
Für das leibliche Wohl ist also bestens gesorgt. Wir wünschen uns viele hungrige Gäste.
Wie jedes Jahr besuchen uns auch Wanderer von befreundeten Vereinen. Ein willkommener Anlass, mit Freunden, die man lange nicht mehr gesehen hat, nette Gespräche zu führen.
Weitere Informationen gibt Ihnen der Vorsitzende Rolf Jäger unter 06175 – 7730.
„ Frisch Auf “

Zum Laubmännchen

Zum „Laubmännchen“ nach Neu-Anspach

Wann:           Pfingstmontag, den 06.06.22

Treffpunkt: 08:50 Uhr am Bahnhof in Köppern

Um 9.00 startet der Zug zum Bahnhof Wehrheim. Dort steigen wir um in den Bus der uns zum Hessenpark bringt.

Ab dort wird ab ca. 9.30 Uhr gewandert ( ca. 4 km einfach ) nach Neu-Anspach zu unseren Wanderfreunden.

Wer lieber mit eigenen PKWs fahren möchte kommt zum Parkplatz Hessenpark gefahren.

Zusammen wandern wir auf dem Zeichen liegendes U entlang, am Hessenpark und Talmühle vorbei und kehren dann ins Wanderheim ein. Dort treffen wir alte Bekannte aus vielen verschiedenen Mitgliedsvereinen zum gemütlichen Beisammensein.

Bei Eiern mit Speck, einem Wurstteller oder herrlich leckerem Kuchen, werden wir von den Neu-Anspacher Wanderfreunden verwöhnt.

So gestärkt können wir dann, ca. 14.30 Uhr, den Rückweg antreten und uns schon wieder auf das Laubmännchen-Fest im nächsten Jahr freuen.

Vielen Dank an die Neu-Anspacher Wanderfreunde, dass sie diese Tradition so engagiert weiterführen.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung !

„Frisch auf!“   Die Wanderführung Rolf Jäger

Tel.06175-7730

Pfingstgottesdienst

Pfingstgottesdienst am Waldhaus

Liebe Wanderkameraden*innen,

am Sonntag den 05.Juni 2022 veranstaltet die ev. Kirche Köppern an unserem Vereinsheim den Pfingstgottesdienst.

Der Beginn des Gottesdienstes ist um 10.30 Uhr. Nach Beendigung des Gottesdienstes wird ein kleiner Spaziergang stattfinden.

Währenddessen wird alles vorbereitet um sich danach, bei Bratwurst vom Grill usw., gemütlich zusammen zu setzen und den Tag zu  genießen.

Es sind alle Mitglieder, Köpperner Bürger und Freunde des Taunusklub herzlich eingeladen uns zu besuchen.

Auf einen harmonisch verlaufenden Tag freut sich

der  Vorstand

i.A.   Rolf Jäger

Salzweg-Wanderung

Der Taunusklub macht eine Salzweg-Wanderung in Bad Nauheim. Und zwar am Samstag, 14.Mai. Treffpunkt ist um 13:30 Uhr am Forum in Köppern (Dreieichstraße). Von dort geht es per Auto nach Schwalheim zum Parkplatz am Sportgelände. Dort startet die etwa 11 Kilometer lange Wanderung. Zuerst geht es Richtung Bad Nauheim, vorbei an den Gradierbauten und weiter durch den Sprudelhof zum Goldsteinpark. Später an dem Flüsschen Wetter entlang bis zum Schwalheimer Rad, einem Denkmal. Die Wanderer kehren schließlich in die Gaststätte „Cesars Grillhaus“ am Sportgelände von Schwalheim ein. Gäste sind willkommen. Es gelten die derzeitigen Hygieneregeln. Anmeldung bei Karl Hess, Telefon (061 72) 2679866, Mobil: 0163-7655019

Säunickels Kleiderschrank

Für Sonntag, den 27.02.2022,war eine Wandertour über “Säunickels Kleiderschrank”, wie auch im Wanderplan ausgedruckt.

Leider muss dies Wanderung abgesagt werden. Nach den vielen Stürmen sind viele Wege mit umgestürzten Bäumen übersät. Da das Risiko einer Verletzung eines/r Wanderer/in zu hoch ist, fällt sie damit aus.

Sie wird im Laufe des Jahres, außerplanmäßig, wieder angeboten.

Auf Ihr Verständnis hoffend, verbleibt mit einem herzlichen

“Frisch auf”

Ihr/Euer

Rolf Jäger

Wir lassen uns nicht unterkriegen !

Am 16.01. + 30.01.2022 haben wir trotz allem eine Wanderung unternommen. Bei der 1. gab es Glühwein und Schmalzbrote. Bei der 2. heißer Äppelwoi und Bockwurst.

Bei der Kreppelwanderung gingen wir bis zur LeLo-Hütte. Dort gab es dann Kaffee + Tee sowie verschiedene Kreppel. Es war eine teilweise Kletterwanderung, da einige umgestürtzte Bäume im Weg lagen. Aber es gab keinerlei Probleme. Beim abschließendem Umtrunk im Vereinsheim freuten sich alle dabei gewesen zu sein.

Es fand alles im Freien statt und es war herrlich mit an zu sehen, wie sich die Menschen gefreut haben, endlich wieder miteinander zu kommunizieren.

Bitte informiert Euch über die regionalen Medien oder unsere Aushänge. Bleibt alle gesund !