Unser Verein , der Taunusklub Köppern , wurde am 08. August 1907 gegründet.

Wir können heute mit Stolz , auf eine über 100-jährige , teilweise lebhafte , Vereinsgeschichte zurückblicken 

Die Gründungsversammlung des - Taunusklub Köppern - fand in der damaligen Gaststätte "Zur Teichmühle" statt .

Nachdem die Brüder Julius und Rudolf Foucar zusammen mit dem damaligen Bürgermeister August Winter des öfteren sonntägliche Spaziergänge nicht nur um Köppern herum gemacht sondern auch die Wälder bis zum Winterstein durchstreift hatten , kam ihnen der Gedanke , weitere Personen für das Wandern zu interessieren und einen Wanderklub , ähnlich dem damals schon bestehenden Frankfurter Taunusklub , ins Leben zu rufen.

Diese Personen wurden zu einer Zusammenkunft in die damalige Gaststätte "Teichmühle" für den 08. August 1907 eingeladen.

Anwesend waren die Herren Hauptlehrer Hermann Weber , Bürgermeister August Winter , Förster Arnold Menk , Landwirt Heinrich See , Lehrer Eduard Winter , Werkmeister Hermann Büttner und die Fabrikanten Julius und Rudolf Foucar.

Die Liebe und Verbundenheit zur engeren Heimat hatten sie zusammengeführt.Dies bedeutete für sie jedoch nicht nur Wandern , sondern sie setzten sich die Aufgabe , für den Bereich des heimatlichen Dorfes und der Umgebung aktiv zu sein.

   
© Taunusklub - Köppern / Taunus e.V. - Merianweg 4 - 61381 Friedrichsdorf/Köppern